GS Betontrenntechnik

Datenschutzbestimmungen

Datenerfassung und Datennutzung

Die Erhebung und Nutzung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung, Löschung und sonstige Nutzung) Ihrer Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie TMG (Telemediengesetz) und BDSG (Bundesdatenschutzgesetz).

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur angeforderten Leistungserbringung (Dienstleistungen, Kontaktaufnahme bei Angebotsanfragen, Abgleich von Bestandsdaten) verwendet.

Verwendung und Weitergabe dieser Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns und verbundenen Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften nur im Rahmen dieser Datenschutzerklärung oder anderen Richtlinien, die mindestens den gleichen Schutzstandard gewährleisten, verwendet. An weitere Dritte geben wir personenbezogene Daten ausschließlich wie folgt dargestellt weiter:

Wir erfassen und speichern sämtliche Daten, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns anderweitig übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zu geschäftlichen Zwecken (Angebotserstellung, Rechnungslegung) genutzt. Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail wird Ihre E-Mail automatisch gespeichert, kann jedoch auf Wunsch gelöscht werden.

Zum Versand von Werbebriefen bedienen wir uns unter anderem öffentlich zugänglicher (Unternehmens-)Register. Ihre Daten werden bei uns zum Zwecke der ersten Kontaktaufnahme gespeichert und lediglich zu Versandzwecken an die Post (bzw. einen anderen Anbieter) weitergegeben.

In allen vorgenannten Fällen verpflichten wir uns und unsere Auftragnehmer zur vertraulichen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Sämtliche Daten können auf Wunsch jederzeit aus unseren Datenbanken gelöscht werden.

Kooperationspartner, deren Inhalte auf unserer Webpräsenz eingebunden sind und die ihrerseits Angebote bereit halten, haben sich uns gegenüber verpflichtet, die Vorgaben des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes ebenfalls einzuhalten. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir für die Einhaltung dieser Vorgaben keine Haftung übernehmen können, und informieren Sie sich bei den Inhalteanbietern direkt über deren jeweilige Datenschutzbestimmungen.

An andere Unternehmen oder Organisationen geben wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht weiter, es sei denn, wir sind z.B. aufgrund einer behördlichen Anordnung oder gerichtlichen Verfügung zur Herausgabe verpflichtet. Bei einer Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, im zuvor beschriebenen Umfang, ist sichergestellt, dass die Weitergabe in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen in Deutschland erfolgt.

Auskunft über gespeicherte Daten

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos über Ihre bei uns gespeicherten Daten Auskunft zu erhalten. Sie haben ebenso das Recht, die Löschung aller über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Cookies

Zur Gewährleistung des reibungslosen Betriebs und zur Verbesserung unseres Online-Angebots werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder temporär im Arbeitsspeicher oder dauerhaft auf der lokalen Festplatte abgelegt werden. Diese können weder Programme auf Ihrem Rechner ausführen noch Viren, Würmer oder ähnliches übertragen.

Für eine vollumfängliche Nutzung des Angebots ist es erforderlich, dass Ihr Internet Browser die temporären Session Cookies akzeptiert. Diese verfallen beim Schließen des Internet Browsers automatisch. Sitzungscookies werden auf unseren Webseiten dazu verwendet, Daten zwischen einzelnen Seiten zu transportieren. Hierdurch werden bestimmte Funktionen, z.B. der Versand von Anfragen über das Kontaktformular, erst möglich. Sollten Sie die Annahme von Sitzungscookies in den Einstellungen Ihres Internet Browsers verhindern, können diese Funktionen nicht oder nicht vollumfänglich genutzt werden. Permanente Cookies enthalten eine anonyme Besucherkennung und werden für eine bestimmte Zeit auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wir verwenden keine permanenten Cookies.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung im Rahmen geltender Datenschutzbestimmungen nach Bedarf anzupassen oder abzuändern. Während eines Besuchs unserer Website gilt immer die dann online abrufbare Version dieser Datenschutzerklärung. Kunden, die uns zu diesem Zweck Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, werden spätestens vier Wochen vor Inkrafttreten von Änderungen der Datenschutzbestimmungen per E-Mail informiert. Nach vier Wochen gelten die Anpassungen oder Änderungen der Datenschutzerklärung als akzeptiert, wenn Sie nach Eingang der E-Mail nicht innerhalb dieser Frist widersprechen.

Bei Fragen oder Ideen rund um den Datenschutz unseres Online-Angebots, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail an info@gs-betontrenntechnik.de oder telefonisch zur Verfügung.